Tag-Archiv: Zwiebelschalen

Wenn ich gewöhnlich meine Wolle färbe bleiben die Töpfe nicht selten eine Weile stehen. Ich kümmere mich erst um die Wolle, um das auswaschen und spülen, um das aufhängen und wenn ich dann damit fertig bin, habe ich die Töpfe meist schon vergessen und schon wieder das nächste Projekt im Kopf. Oft komme ich dann Abends oder am nächsten Morgen erst dazu, die Töpfe zu leeren und zu reinigen, wenn schon wieder die nächste Farbe ansteht. Was ich dann beobachte ist, das sich am grunde des Topfes eine Art Substrat gebildet hat und das eigentliche Wasser relativ bis fast vollkommen klar ist. Schon oft kam mir der Gedanke, aber heute hab ich es mal ausprobiert. Ich habe vorsichtig das klare Wasser aus dem Topf geschüttet mit dem ich zuvor mit Hilfe von Zwiebelschalen Wolle gefärbt habe, bis ich fast ganz unten beim „Substrat“ ankam. Diese Flüssigkeit habe ich dann durch…

Weiterlesen

2/2